Südwest Gewitter und Starkregen im Saarland und in RLP möglich

Wetter
Dunkle Wolken ziehen über Windkraftanlagen.

Das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland zeigt sich in dieser Woche wenig sommerlich. Der Deutsche Wetterdienst erwartet Gewitter und auch Starkregen ist möglich.

Offenbach (dpa/lrs) - Gewitter, Starkregen und Temperaturen bis 20 Grad: Das Sommerwetter macht in Rheinland-Pfalz und im Saarland eine Pause. Am Mittwoch ist dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge mit Schauern und starkem Regen zu rechnen, dazu wird es wolkig und bis zu 20 Grad warm. Ab dem Nachmittag von Nordwesten könnten auch einzelne Gewitter mit Starkregen auftreten. In der Nacht zum Donnerstag wird es wolkig mit einigen Schauern. Die Temperaturtiefstwerte liegen bei 12 bis 8 Grad.

Auch der Donnerstag wird wolkig. Im Tagesverlauf erwartet der DWD erneut Schauer und Gewitter, örtlich mit Starkregen. Die Temperaturen bleiben bei 17 bis 20 Grad, in der Eifel teils nur bei 15 Grad.In der Nacht bleibt es ähnlich, die Tiefstwerte sinken auf 10 bis 7 Grad.

Am Freitag das gleiche Spiel: Viele Wolken, zeitweise Schauer, teils mit Gewittern und Starkregen. Die Höchstwerte liegen erneut bei 17 bis 20 Grad, in den Hochlagen der Eifel bei 15 Grad.

Vorhersage

x