Südwest Frühsommerliches Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland

Sonne
Die Sonne scheint am Himmel.

Es wird schwül-warm und sonnig in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Erst am Donnerstag ist wieder mit Niederschlag zu rechnen.

Offenbach (dpa/lrs) - Die ersten frühsommerlichen Tage des Jahres sind in Rheinland-Pfalz und im Saarland weiterhin sonnig und warm. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte, werden nur ein paar Quellwolken, die zum Abend verschwinden, erwartet. Die Höchsttemperaturen liegen bei 27 bis 30 Grad, in der Nacht zum Mittwoch kühlt es auf 17 bis 13 Grad ab.

Am Mittwoch bleibt es dem DWD zufolge trocken, ab dem Nachmittag werden stärkere Quellwolken erwartet. Bei Höchsttemperaturen von 27 bis 31 Grad ist es in einigen Regionen schwül. Währenddessen weht schwacher Wind. Auch in der Nacht zu Donnerstag wird kein Niederschlag erwartet. Die Temperaturen kühlen auf 19 bis 14 Grad ab.

Nach den trockenen Tagen kann es laut den Meteorologen am späteren Donnerstag östlich des Rheins zu Schauern und Gewittern kommen. Teilweise wird auch Starkregen prognostiziert. Davor bleibt es schwül bei sommerlichen Höchsttemperaturen zwischen 27 und 32 Grad.

Deutscher Wetterdienst

x