Rheinland-Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Flutkatastrophe: Die Suche nach dem Whistleblower

Im Untersuchungsausschuss „Flutkatastrophe“ des rheinland-pfälzischen Landtags waren die Chatprotokolle der Landesregierung aus
Im Untersuchungsausschuss »Flutkatastrophe« des rheinland-pfälzischen Landtags waren die Chatprotokolle der Landesregierung aus der Flutnacht Thema.

Peter Fritzen ist nicht zu beneiden. Der Leitende Oberstaatsanwalt von Trier ermittelt in einem Fall, in dem die juristische Bewertung, ob jemand etwas Unrechtes getan hat, deutlich von der öffentlichen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iegMnnu .eitawcbh sE eght um ,ebb&dlqe;oo&oruhlisuWq;twld um P,eonnser dei igemhee rdoe luiehrartcev enteaUrnlg an eMdnie rteei,tbigw mu einne stsidaMsn uftfmcloeinl&;h zu .cnmeha

mI tonkrenke alFl sndi se totploCaohe,lrk ide bneelge, asw cihs alriMniitnsusipm&dtneer; Mual yeDer

x