Saarland Feuerwehr nach Brand auf Schrottplatz weiterhin im Einsatz

Brand auf Schrottplatz in Völklingen
Ein Blaulicht ist auf einem Feuerwehr-Einsatzfahrzeug montiert.

Nach einem Brand auf einem Schrottplatz in Völklingen ist die Feuerwehr weiterhin vor Ort. Aktuell gebe es noch eine Brandwache, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei Saarbrücken am Freitagmorgen. Gelöscht worden sei das Feuer in den Abendstunden. Der Brand war demnach am Donnerstagnachmittag in einer Halle des Schrottplatzes ausgebrochen. Dabei sei ein 42-jähriger Mann schwer verletzt worden, berichtete eine Polizeisprecherin.

Völklingen (dpa/lrs) - Da einige Stoffe auf dem Schrottplatz eine starke Rauchentwicklung verursachten, wurden die Anwohnerinnen und Anwohner des Brandortes zunächst darum gebeten, ihre Türen und Fenster geschlossen zu halten. Es handele sich um einen sehr großflächigen Brand, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Erst in ein bis zwei Tagen, wenn die Flächen vollständig abgekühlt seien, könnten die Ermittlungen zur Brandursache beginnen.

Pressemitteilung der Stadt Völklingen

x