Südwest Eine Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Feuerwehr
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Im Südosten von Rheinland-Pfalz bricht in einem Haus ein Feuer aus. Die Bewohnerin kommt ins Krankenhaus. Die Kripo ermittelt.

Rödersheim-Gronau (dpa/lrs) - Bei einem Feuer in einem Haus in Rödersheim-Gronau im Rhein-Pfalz-Kreis ist eine ältere Frau verletzt worden. Sie kam nach dem Brand am Dienstagabend mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Sachschaden wurde auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Kripo nahm Ermittlungen auf. Die Ursache des Feuers war zunächst unbekannt. Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung ergaben sich laut Polizei vorerst nicht. Die Seniorin war alleine in dem Haus gewesen.

x