Südwest Bergmann weiter Präsident Fußball-Regional-Verbandes Südwest

Berlin (dpa) - Thomas Bergmann bleibt Präsident des Fußball-Regional-Verbandes Südwest. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, wurde Bergmann, der seit 2021 im Amt ist, beim ordentlichen Verbandstag am Samstag in Edenkoben einstimmig erneut in das Amt gewählt. Das Präsidium ergänzen werden der neu gewählte Schatzmeister Andreas Görg sowie der Sicherheitsbeauftragte Markus Kohl. Zudem wurde sich darauf verständigt, dass Gregor Eibes für die nächsten drei Jahre das Amt des Vizepräsidenten übernimmt.

Mitteilung DFB

x