Rheinland-Pfalz Auto stößt mit Polizeiwagen zusammen: Eine Schwerverletzte

Notaufnahme
Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Streifenwagen der Polizei in Neunkirchen (Landkreis Neunkirchen) sind vier Menschen verletzt worden - darunter eine Frau schwer. Eine 22-Jährige missachtete am Donnerstagabend beim Abbiegen auf eine Hauptstraße mit ihrem Wagen die Vorfahrt des herannahenden Polizeiautos, wie die Polizei mitteilte.

Neunkirchen (dpa/lrs) - Die 22-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen. Auch die drei Beamten in dem Einsatzfahrzeug wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Aus Gründen der Neutralität übernahm die Polizeiinspektion Homburg die Ermittlungen.

x