Multimedia Samsung Galaxy S21: Drei Modelle und viele Kameras

Samsung Galaxy S21
Mit der passiven Variante des S Pen können Nutzerinnen und Nutzer direkt auf dem Bildschirm des Samsung Galaxy-S21 Ultra schreiben.
Samsung Galaxy S21
An der dicken Kamerabatterie am Rücken ist das Galaxy S21 Ultra zu erkennen.
Samsung Galaxy S21
Schon der Vorgänger Galaxy S20 Ultra (im Bild) konnte gute Zoom-Fotos schießen. Auch das S21 Ultra verspricht bis zu 100-fachen Zoom.
Samsung Galaxy S21
Zum Start der Galaxy S21 gibt es auch neue Ohrstöpsel namens Galaxy Buds Pro für 229 Euro.
Samsung Galaxy S21
Samsungs Galaxy-S-Klasse ist um eine Modellgeneration reicher. Das Galaxy S21 (r), S21+ (M) und S21 Ultra (l) sind vom 29. Januar an verfügbar.
Samsung Galaxy S21
Bei Samsungs Galaxy S21 Ultra ist erstmals auch die Bedienung mit einem Stylus möglich. Der optionale S Pen kostet 39,90 Euro.
Samsung Galaxy S21
Künstliche Intelligenz stellt die Kameras der Galaxy S21 auf Lichtsituation und Motiv ein - so verspricht es Samsung.
Samsung Galaxy S21
Bei Samsungs Galaxy-S21-Smartphones lassen sich die Bilder der Kameras kombinieren - zum Beispiel für Videos aus mehreren Perspektiven.

Schlaue Kameras, viel Spielzeug für Fotofreunde, 5G und flotte Bildschirme: Samsungs neue S21-Smartphones sparen nicht mit starken Funktionen. Daneben versuchen die Koreaner, mit Services zu punkten.