Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 23. Februar 2018

3°C

Freitag, 16. Februar 2018 Drucken

Apps

Spiele für iPhone und iPad

Top-Ten der Game-Apps: Alte Sünden und dunkle Räume

«The Room: Old Sins»

Sehr erfolgreich in den Game-Charts: «The Room: Old Sins». Foto: Appstore von Apple

In dieser Woche wollen die iOS-Gamer Abenteuer erleben und Geheimnisse lösen. Besonders angesagt sind auch scharfe Wurfmesser.

Berlin (dpa-infocom) - Ob unterwegs oder auf dem Sofa: Ein Rätselspiel hat es iPad-Nutzern in dieser Woche angetan. Es taucht in gleich vier Versionen in den Charts auf.

Dies können sie zum Beispiel mit «The Room: Old Sins» (5,49 Euro). Bei diesem packenden Rätselspiel um ein verlassenes Haus und seine verschwundenen Bewohner begibt sich der Spieler auf die Jagd nach einem kostbaren Artefakt. Um das Rätsel zu lösen, muss er in verschiedenen Räumen skurrile Gegenstände erforschen und bedienen und mysteriösen Hinweisen folgen. Dabei birgt jedes Zimmer sein eigenes Geheimnis. «The Room: Old Sins» landet auf Platz drei der meistgekauften iPhone-Games.

Bei den kostenpflichtigen Apps für das iPad belegt «The Room: Old Sins» sogar die Spitzenposition. Dabei ist die Abenteuer-Spieleserie in dieser Woche so beliebt, dass auch alle drei Vorgängerversionen des Spiels den Sprung in die Top-Ten der meistgekauften iPad-Games schaffen.

Auf dem ersten Platz der meistgeladenen iPhone-Games wird es messerscharf und gefährlich. Hier landet das Highscore-Spiel «Knife Hit» - eine rasante Wurf-Challenge. Dabei geht es darum, rotierende Holzräder mit Messern zu treffen und zu zerschneiden. Getroffene Obststücke auf den Drehscheiben bringen dem Spieler dabei Extrapunkte - verschiedene Drehgeschwindigkeiten sorgen für Abwechslung.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games

Pfalz-Ticker