USA RHEINPFALZ Plus Artikel TV-Duell zwischen Trump und Biden unter der Gürtellinie

Donald Trump (l), Präsident der USA, und Joe Biden, Präsidentschaftskandidat der Demokraten, während der ersten Präsidentschafts
Donald Trump (l), Präsident der USA, und Joe Biden, Präsidentschaftskandidat der Demokraten, während der ersten Präsidentschaftsdebatte

Respektlos. Chaotisch. Eine Farce. In der Geschichte amerikanischer Präsidentschaftsdebatten dürfte mit dem Duell, das Donald Trump und Joe Biden in Cleveland austrugen, der Tiefpunkt erreicht worden sein.

Von einer Debatte im herkömmlichen Sinne, vom Diskutieren über Inhalte, über Programme, konnte schon nach wenigen Minuten keine Rede mehr sein. Stattdessen stand der Abend ganz im Zeichen persönlicher,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ddbelrineigee eAntkact. aWs rov mllea am amiesAnhtbr ga.l

Tmrup flall;umt& Bdein &su;mndgiatl nsi roastDWs mTrup ureehscnv eulur&;d,wm einnse gneerG urchd egethfi fnefgriA asu dem Ggehcieithwlc zu br,inneg arw reatretw rnedo.w dneBi teign auzd, cshi uz plaseerv,hn end eaFdn zu elrev

x