Iran RHEINPFALZ Plus Artikel Tod von Irans Präsident Raisi: Nicht systemrelevant

Ebrahim Raisi führte seine Abstammung auf den Propheten Mohammed zurück – sein schwarzer Turban machte dies deutlich.
Ebrahim Raisi führte seine Abstammung auf den Propheten Mohammed zurück – sein schwarzer Turban machte dies deutlich.

Irans Regierung verliert durch einen Hubschrauberabsturz zwei Spitzenpolitiker. Ob ihr Tod das Machtgefüge in Teheran ins Wanken bringt, ist unklar.

Noch bevor der Tod des iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi offiziell bestätigt war, wurde der 63-Jährige schon für verzichtbar erklärt. Das iranische Volk müsse sich keine Sorgen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mehnc,a eetlit hmeuRo&s;vntiolrfrlueu Ali eaKmnieh cnah emd bruzstA von Rsisai Hbcheubrsaru m:it E;d&buqos dwri ieekn &gom;rluSnut rfum;u&l asd Ladn n&.;qgoebelud saRiis odT tsi ien algs&uchcmulk;R &fuuml;r asd Tenehrare g,eRmei ads hsic auf die fgaolehNc &rlfuu;m edn 5eiamrlgu

x