Innenpolitik RHEINPFALZ Plus Artikel Mehr Angriffe auf Politiker

Matthias Ecke musste nach dem Angriff operiert werden.
Matthias Ecke musste nach dem Angriff operiert werden.

Die brutale Attacke auf den SPD-Europaabgeordneten Matthias Ecke reiht sich ein in eine lange Kette von Angriffen auf Politiker und Parteieinrichtungen.

Einer hat sich gestellt, die anderen drei sind ermittelt: Am Montag teilten das Landeskriminalamt Sachsen und die Staatsanwaltschaft Dresden mit, dass der Polizei inzwischen alle vier Tatverdächtigen bekannt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esin,e dei ned gonpedaSrboPDeeunErt-a hattMisa kceE ngasheumlcenmgseza benha nlse.lo kcEe wra gvrnegaene ocWeh ibem Pteikaeranl frl&;muu edn afWplkahm nferfgnigae udn shrewc ttelzerv dwo.ner eiB dne hgceutTvel;maaidrtn& nadhetl se hsic um rive amenln&;rMu im Aetrl senihwzc 71 dun 18 er.nhJa stnsMi

x