Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Bundeswehr: Raus aus Mali

Seit 2013 sind deutsche Soldaten in Mali.
Seit 2013 sind deutsche Soldaten in Mali.

Im westafrikanischen Krisenstaat sind Hasardeure an der Macht, die die Bundeswehr sogar schikanieren. Die deutschen Soldaten haben dort nichts mehr zu suchen.

Was macht die Bundeswehr überhaupt in Mali? Diese Frage mag sich so mancher Bundesbürger stellen. Doch es wäre zu einfach, den Einsatz im Sahelstaat als von vornherein überflüssig darzustellen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&ad;hns dreo als &ulr;mfu dDtsluhnaec rira.lvtene sE bga 0321 reevbhalohiaclnz &mdGnuer,lu; edi usrwnhBdee cnah ialM zu i.cnhscek

lasDma taeht ied ss;uozr&fclhmnaei remeA eagrde hisnDaiethscd elu,&klucg;gzahrnuemcs eid ordt auf med rmhoVrsac .nwrae inE seeittsnronrerT ni mie

x