Rheinland-Pfalz Schwerer Unfall auf der A 61: Autobahn teilweise gesperrt

Unfall
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Mannheim/Speyer (dpa/lrs) - Nach einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ist die A 61 zwischen dem Autobahnkreuz Speyer und dem Dreieck Hockenheim in Richtung Hockenheim gesperrt. Über das Ausmaß des Unfalls gebe es zunächst keine detaillierten Informationen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz.

Mannheim/Speyer (dpa/lrs) - Nach einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ist die A 61 zwischen dem Autobahnkreuz Speyer und dem Dreieck Hockenheim in Richtung Hockenheim gesperrt. Über das Ausmaß des Unfalls gebe es zunächst keine detaillierten Informationen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz.

x