Rheinland-Pfalz Motorradfahrer prallt gegen Schutzplanke und stirbt

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

Unnau/Norken (dpa/lrs) - Ein 51-Jähriger ist mit seinem Motorrad im Westerwaldkreis tödlich verunglückt. Der Mann verlor am Sonntagabend in einer Rechtskurve zwischen den Abfahrten Norken und Unnau die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Er prallte demnach mit dem Motorrad gegen eine Schutzplanke. Der Mann war so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die B414 wurde für die Unfallaufnahme in diesem Bereich voll gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-441787/2

x