Rheinland-Pfalz Fahrer überschlägt sich mit Sportwagen auf Nürburgring

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber.

Adenau (dpa/lrs) - Ein Autofahrer hat sich mit seinem Sportwagen auf dem Nürburgring mehrmals überschlagen und schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 53-Jährige am Vormittag auf der Nordschleife der Rennstrecke unterwegs, als er mit seinem Auto in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam.

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den schwer verletzten Mann aus dem Fahrzeugwrack befreien, wie es hieß. Das Unfallopfer wurde mit einem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-440125/2

x