Rheinland-Pfalz Fahranfänger kommt von Straße ab: 18 000 Euro Schaden

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet an einem Streifenwagen.

Flörsheim-Dalsheim/Worms (dpa/lrs) - Ein Fahranfänger hat sich in Flörsheim-Dalsheim (Kreis Alzey-Worms) bei einen Unfall leicht verletzt und einen hohen Sachschaden verursacht. Der 18-Jährige verlor aufgrund der nassen und glatten Straße und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, wie die Polizei am Mittwochmorgen in Worms mitteilte. Er sei daraufhin von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Straßenlaterne kollidiert. Das Fahrzeug musste demnach abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 18 000 Euro. Der junge Mann kam in ein Krankenhaus.