Otterberg/Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Illegale Deponie: Was wir bisher zur Anklage gegen einen Otterberger wissen

Illegale Erdarbeiten auf dem Drehenthalerhof: Dieses Bild zeigt eine Wiese auf dem Drehenthalerhof im Frühjahr 2023. Die Anklage
Illegale Erdarbeiten auf dem Drehenthalerhof: Dieses Bild zeigt eine Wiese auf dem Drehenthalerhof im Frühjahr 2023. Die Anklage stützt sich nun auf die »Entsorgung« von Bauschutt auf dem Weinbrunnerhof.

Seit Jahren herrscht in dem kleinen Ort Drehenthalerhof im Kreis Kaiserslautern ein Klima der Angst. Und es herrscht Ärger über einen Umweltskandal, der jahrelang offenbar nicht konsequent verfolgt wurde. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Bauunternehmer erhoben. Ihm wird vorgeworfen, eine Abfallentsorgungsanlage unerlaubt betrieben zu haben.

Die Nachricht von der Anklage gegen den Mann aus Otterberg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ggni ma morsnngaeDtgei wei eni uefaLfuer dchru den aSettldit hhnf.lreeoaetDrh uAhc ebi rtMani iKeglsiumel;rz& enhresci die stree ptW-icasNrahpacthh unr rkuz namechd edi acttSasahttsnaflaw truinaKreseals um 5411. Urh ide rfedfteeenb rteistsgnuiemePl cvtkcehrsi ehta,t afu nsmiee yad.Hn &Edqu;osb sit rei

x