Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 14. Dezember 2017

9°C

Mittwoch, 13. September 2017 Drucken

Rheinland-Pfalz

Polizei will Personalausweis sehen und findet Waffen

Ein Schild der Polizei

Ein "Polizei"-Schild . Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Kaiserslautern (dpa/lrs) - Auf der Suche nach einem Personalausweis hat die Polizei in der Wohnung eines 29-Jährigen zahlreiche Waffen gefunden. Eine Streife begleitete den Mann in Kaiserslautern nach Hause, weil dieser sich bei einer Kontrolle nicht ausweisen konnte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 29-Jährige hatte den Beamten am Montag gesagt, sein Personalausweis sei in der Wohnung. Dort fiel den Beamten zunächst Cannabis-Geruch auf. Außerdem lagen eine Schusswaffe, Schwerter, Messer und ein Schlagring in der Wohnung herum. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden sie außerdem noch mehrere Utensilien zum Drogenkonsum und zwei Geldbörsen, die dem Mann nicht gehörten. Wie er an sie gekommen war, war zunächst unklar.

Pfalz-Ticker