Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 27. Mai 2018

29°C

Freitag, 09. Februar 2018 Drucken

Rheinland-Pfalz

Als Popeye verkleideter Polizist schnappt Einbrecher

Eine Popeye-Skulptur

Jeff Koons' Popeye-Skulptur. Foto: Boris Roessler/Archiv

Mainz (dpa/lrs) - Ein Einbrecher ist in der Nacht zum Freitag in der Mainzer Altstadt von einem als Popeye verkleideten Polizisten geschnappt worden. Dieser sei privat unterwegs gewesen und durch Hilferufe eines Nachbarn aufmerksam geworden, teilte die Polizei mit. Im Kostüm des Spinat liebenden Seemanns verfolgte er den 22-jährigen Einbrecher und hielt diesen fest, bis seine Kollegen eintrafen.

Der junge Einbrecher war kurz zuvor in eine Kita eingestiegen. Nachbarn hörten Geräusche und schauten nach, daraufhin ergriff der Einbrecher die Flucht. Einer der Nachbarn verfolgte ihn laut um Hilfe rufend nur mit Schlappen an den Füßen, dabei zog er sich Schnittwunden zu.

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker