Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 05. April 2019 Drucken

Politik

Stoppt den Sexkauf!

Von Anne-Susann von Ehr

Mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt: Mehr als 90 Prozent der Prostituierten kommen aus osteuropäischen Ländern, Südostasien und Afrika.

Mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt: Mehr als 90 Prozent der Prostituierten kommen aus osteuropäischen Ländern, Südostasien und Afrika. ( Foto: rtr)

In Deutschland ist Prostitution laut Gesetz ein „Beruf wie jeder andere“. Doch das hat mit der Realität nichts tun, die Sandra Norak in Mainz schildert. Die junge Frau hat sechs Jahre für einen Zuhälter angeschafft und am eigenen Leib erfahren, wie Prostitution das Leben zerstören kann.

Er gaukelt ihr Liebe vor und verspricht ihr ein besseres Leben. Die Gymnasiastin, die zuhause Probleme hat, verliebt sich in den 20 Jahre älteren Mann. Er wird ihre Vertrauensperson, isoliert sie von ihrem Umfeld und macht sie emotional abhängig. Dass sie einem Zuhälter in die Hände gefallen ist, merkt sie erst viel, viel später. Sechs Jahre geht …

Pfalz-Ticker