Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 13. Mai 2019 Drucken

Politik

Manfred Weber im Interview: „Das größte Ärgernis für die EU ist der Dauerstreit“ [mit Video]

„ich will keinen Superstaat“, sagt Manfred Weber. Er will 1000 überflüssige Gesetze der EU streichen.

„ich will keinen Superstaat“, sagt Manfred Weber. Er will 1000 überflüssige Gesetze der EU streichen. ( Foto: REUTERS)

Interview: Manfred Weber will die europäischen Christdemokraten (EVP) zum Sieg bei der Europawahl führen. Gelingt das, könnte er neuer EU-Kommissionspräsident werden. Ein Gespräch über seinen Bruch mit Viktor Orbán, seine klare Ablehnung der Gaspipeline Nord Stream 2 und die Unterschiede bei Dampfnudeln.

Herr Weber, manche Regierungschefs stellen infrage, dass der Spitzenkandidat der siegreichen Fraktion nächster Kommissionspräsident wird. Kommt es zu einem Showdown zwischen Europäischem Parlament und Regierungschefs?

Ich hoffe nicht. Wir stehen als Europäische Volkspartei für eine Idee: Wir sagen den Menschen vor der Wahl, wer anschließend …

Pfalz-Ticker