Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 21. August 2018 Drucken

Politik

Aus der Pfalz: Filmfestival Ludwigshafen: Schon 50 000 Karten verkauft

Im Eröffnungsfilm spielen Corinna Harfouch und Kark Kranzkowski ein Ehepaar.

Im Eröffnungsfilm spielen Corinna Harfouch und Kark Kranzkowski ein Ehepaar. ( Foto: ALamode)

Die Schauspielerin Meret Becker wird der Stargast bei der Eröffnung des 14. Festivals des deutschen Films auf der Ludwigshafener Parkinsel am Mittwoch sein. Sie spielt in der wundersamen Tragikomödie „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ von Kerstin Polte, die ebenfalls anreisen wird, eine überforderte Mutter, die auf ungewöhnlichem Weg eine neue Liebe erlebt. Auch das leitmotivische Lied „Monster“ hat Becker beigesteuert. Rund 70 Filme werden bis 9. September in diesmal drei Kinozelten auf der Parkinsel zu sehen sein. Bereits 50.000 Karten sind verkauft. Festivalleiter Michael Kötz stimmt diese Zahl sowie die gute Wettervorhersage zuversichtlich: Der 67-Jährige hofft, wieder über 100.000 Zuschauer anzulocken. Kultur

|ütz

Pfalz-Ticker