Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 20. November 2017

8°C

Mittwoch, 13. September 2017 Drucken

Speyer Land

Wählen wie die Großen

Gut eine Woche bevor die Erwachsenen einen neuen Bundestag wählen, dürfen am 15. September in ganz Deutschland Kinder und Jugendliche bei der U-18-Wahl an die Urne. Im Kreis Germersheim gibt es in 16 Orten die Möglichkeit, seine Stimme abzugeben. Im Rhein-Pfalz-Kreis und in Speyer werden hingegen keine Wahllokale eingerichtet.

Von Natascha Ruske

und Timo Leszinski

An die Urne: Die U18-Wahl hat keinen Einfluss auf die Bundestagswahl, liefert aber ein Stimmungsbild der jungen Menschen im Land.

An die Urne: Die U18-Wahl hat keinen Einfluss auf die Bundestagswahl, liefert aber ein Stimmungsbild der jungen Menschen im Land. ( foto: dpa)

«GERMERSHEIM/LUDWIGSHAFEN.» Auf der Internetseite der U-18-Wahl waren bis gestern 18 Wahllokale in 16 Orten im Kreis Germersheim gelistet, eines davon im katholischen Pfarrheim in Lingenfeld bei der dortigen KjG (16 bis 18 Uhr). Die Kinder sind nicht …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos