Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Januar 2019 Drucken

Kindernachrichten

Nils berichtet: Die Schriftstellerin Mirjam Pressler ist tot

Bestimmt haben viele von euch schon einmal etwas von ihr gelesen, denn Mirjam Pressler war eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie hat aber auch Bücher für Erwachsene geschrieben und aus anderen Sprachen ins Deutsche übersetzt: Bücher, die ursprünglich englisch, niederländisch, afrikaans (das man in Südafrika spricht) oder hebräisch geschrieben waren. Die Mutter von Mirjam Pressler war Jüdin. Als Mirjam auf die Welt kam, wurden Juden in Deutschland verfolgt. Deshalb wuchs sie in einer Pflegefamilie auf. Die Judenverfolgung hat sie später immer wieder beschäftigt, im Roman „Malka Mai“ zum Beispiel. Ihr wichtigstes Werk aber ist die Übersetzung der „Tagebücher der Anne Frank“. Jetzt ist Mirjam Pressler gestorben. Sie wurde 78 Jahre alt. |gil