Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 20. Oktober 2018 Drucken

Kurznachrichten

Europäisch-japanische Merkur-Sonde sendet Signal

Darmstadt (dpa) - Erleichterung bei der Esa: Nach dem Start der europäisch-japanischen Mission BepiColombo zum Planeten Merkur hat die Sonde um 4.21 Uhr ein Signal zur Erde gesendet. Damit konnte das Missionskontrollzentrum der Esa in Darmstadt die Kontrolle über die Mission übernehmen. Die ESOC-Mitarbeiter nahmen das Signal mit Applaus auf. Die Sonde soll ihr Ziel voraussichtlich im Dezember 2025 erreichen. Dann trennen sich zwei selbstständige Satelliten ab und erforschen den Planeten auf unterschiedlichen Umlaufbahnen.

Pfalz-Ticker