Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 13. Dezember 2018 Drucken

Kurznachrichten

Bahn-Tarifverhandlungen noch nicht fortgesetzt

Berlin (dpa) - Die Tarifrunde bei der Deutschen Bahn zieht sich weiter hin. Anders als angekündigt wurde die Verhandlung mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft am Vormittag noch nicht fortgesetzt. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite beraten seit dem Morgen getrennt voneinander in einem Berliner Hotel. Dort hatten die Gespräche am Dienstag begonnen, waren in der Nacht zum Mittwoch aber nochmals unterbrochen worden. Warnstreiks sind derzeit nicht geplant. Die Bahn hatte der EVG und der GDL gestern ein neues Angebot für Einkommenserhöhungen vorgelegt. Die GDL wies dieses jedoch zurück.

Pfalz-Ticker