Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 09. September 2018 Drucken

Kino

Die Jagd geht weiter

«Predator - Upgrade»: Rückkehr der Alien-Monster

Predator

Wer gewinnt im Kampf gegen den «Predator»? Foto: Twentieth Century Fox

Die extraterrestrischen Killer sind zurück: «Iron Man 3»-Regisseur Shane Black gibt der «Predator»-Reihe ein Upgrade.

Berlin (dpa) - Vor 31 Jahren kam ein Action-Film in die Kinos, der zunächst bei der Kritik nicht nur auf Gegenliebe stieß, heute aber als einer der legendärsten Streifen des Genres gilt.

Ein Film, der zudem knapp 100 Millionen US-Dollar einspielen konnte. Und das bei einem geschätzten Budget von kaum mehr als 15 Millionen. Der unter anderem mit der Action-Ikone Arnold Schwarzenegger besetzte «Predator» rund um ein außerirdisches Monsterwesen war so erfolgreich, dass mehrere Nachfolger lanciert wurden, darunter etwa «Predators» aus dem Jahr 2010. Nun findet eine weitere Forterzählung der Saga ihren Weg in die Kinos: Regisseur («Iron Man 3») berichtet von der Rückkehr der extraterrestrischen Killer.

Predator - Upgrade, Kanada/USA 2018, 107 min, FSK ab 16, von Shane Black, mit Boyd Holbrook, Trevante Rhodes, Jacob Tremblay

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker