Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Bilder des Tages

Flüssige Startbahn

Auf einem See im chinesischen Guiyang setzt eine Ente zum Abflug an. Foto: Liu Xu/XinHua

Flüssige Startbahn
Nächste Runde

Die britische Premierministerin Theresa May kommt zum EU-Gipfel in Brüssel. Dort ringen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union erneut um Fortschritte in den Brexit-Verhandlungen. Foto: Alastair Grant/AP

Nächste Runde
Spurensuche

Türkische Polizisten inspizieren das Dach der saudi-arabischen Konsul-Residenz in Istanbul. Die Behörden haben die Suche nach Spuren des vermissten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi fortgesetzt. Foto: Petros Giannakouris/AP

Spurensuche
Wasser und Licht

Die Wasserfontäne eines Rasensprengers wird im Berliner Tiergarten vom Licht der durch die Äste brechenden Sonne angestrahlt. Foto: Paul Zinken

Wasser und Licht
Am Rumpf

Mitarbeiter des bayerischen Bootsbauers Bavaria Yachtbau arbeiten in der Produktion des Unternehmens an einem Schiffsrumpf. Foto: Daniel Karmann

Am Rumpf
Sonniger Herbstmorgen

Ein Mann spaziert bei Sonnenaufgang über einen Feldweg bei Hannover. Foto: Julian Stratenschulte

Sonniger Herbstmorgen
Innig

Ahmad Mohammad al-Tayyeb (M), Scheich der Azhar und Großimam der al-Azhar-Moschee und damit eine wichtige religiöse Autorität des sunnitischen Islams, umarmt Papst Franziskus (l) vor einem Treffen im Gästehaus der Vatikanstadt. Foto: NOTIMEX

Innig
Gold vor blau

Bei bestem Wetter sonnt sich eine Möwe auf der vergoldeten Weltkugel der Atlas-Figur auf dem Dach des Alten Rathauses in Potsdam. Foto: Ralf Hirschberger

Gold vor blau
«Pinkel mich an»

Die Kritik an Donald Trump ist in New York endgültig unterhalb der Gürtellinie angekommen: Eine Figur des US-Präsidenten, die mit der Aufschrift «Pee on me» zum Anpinkeln einlädt, steht auf einem Gehweg im Stadtteil Brooklyn und wird von einem Hund beschnuppert. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

«Pinkel mich an»
Der Chef kommt

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer kommt in München zu den Sondierungsgesprächen mit der Partei der Freien Wähler und steigt aus seinem Dienstwagen. Foto: Peter Kneffel

Der Chef kommt