Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker Trainer Schumann: Bloß nicht Tabellenstand als Maßstab nehmen

handball-feature-19524

Sieben Punkte aus den letzten vier Partien haben die Oberliga-Handballer der VTZ Saarpfalz gesammelt und sich damit im Abstiegskampf viel Luft verschafft. Am Sonntag soll die Erfolgsserie ausgebaut werden.

Zwei Punkte als vorösterliche Gabe würden die Zweibrücker gerne aus dem Saarland

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tnrnbg.miei imBe enteellbrzvtnelaoT SGH onkelllugmn;&iV tsi edi VTZ zu tsaG r(Awun:f 18 h,rU ure.ll)rg-aeN-eraeenmHnbH Geanu voadr, c&luanh;lmim ied eollru&ingV;lkm na rmhei alaTtlnelzpeb tz,hmenacusef ntawr TVneTrr-Zia aKi ahuncmnS bear nhlciinider:g &;dDoqbsau drwi ekni uu.rSe;m;lf&stb&a

x