Bodybuilding RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker Stephan Hirsch wird Achter bei Weltmeisterschaften in England

Bühnenshow: Der Zweibrücker Stephan Hirsch ( Mitte) belegte bei der Bodybuilding-WM in England Platz acht in der Athletikklasse.
Bühnenshow: Der Zweibrücker Stephan Hirsch ( Mitte) belegte bei der Bodybuilding-WM in England Platz acht in der Athletikklasse.

Den eigenen Körper in die notwendige Form für Wettkämpfe zu bringen, erfordert viel Training – und Entbehrungen, vor allem bei der Ernährung. Nicht anders ging es dem Zweibrücker Stephan Hirsch vor den Weltmeisterschaften im britischen Manchester. Kein Wunder, dass er danach einen bestimmten Wunsch hatte.

„Ich freue mich jetzt einfach auf ein schönes, normales Eis“, sagt Stephan Hirsch lachend nach seiner Rückkehr aus England am Dienstag und will sich auch gleich nach

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

emd Taeenlfot afu nde geW mhnce.a ieD hgnuoneBl sums hfiaecn mal ,ines nnde edi eZit vor ned Wtehsctmiefalrseetn mi aaNrtul ynlgbBuoidid awr r.ath dsoreBens edi tzteenl znhe geTa vro emd pk,fttaemW &b;ediodqu keP,a eW&,;skrequo wie wir das &qdeun;enln,on tasg erd lmu0,4&g-ah;Jeir rde mi omanre

x