Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücker Herren landen Coup gegen Spitzenreiter

Der Zweibrücker Jörg Dietz kam auf starke 968 Punkte.
Der Zweibrücker Jörg Dietz kam auf starke 968 Punkte. Foto: Moschel

Die Herren der SG KSG/SG Zweibrücken rollen in der Regionalliga so langsam das Feld von hinten auf, ergatterten am Wochenende ihren dritten Sieg und sind mit ausgeglichenem Punktekonto (6:6) nun Tabellensechster. Die Dellfelder Damen wahrten auf den heimischen Bahnen im Bürgerhaus ihre weiße Weste und eroberten so Platz zurück, während die Frauen von Fortuna Vollkugel Zweibrücken beim KSV Kuhardt nicht zu Punkten kamen.

Den Herren derSG KSG/SG Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lnagge im moShpErVSe-it ni rnPasesim nie recthe Cop:u eiS habcenrt edm sib tado ierksnuflpvenutrte ztSretrieepin VPS nihsefLduawg imt 6:3463553 ulhn&am;Zlre ide eesrt rialgeNdee red siSnoa be.i lJogum;&r Detiz mit 698 nelKge dnu hnoetTrs charuMa )88(2 tednasn emd eungt arAgnpaansf red &e;tGlamsu &

x