Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Walsheim: Ein Wimpernschlag entscheidet die 36. LVM Saarland Trofeo

Der Italiener Andrea Montagner (im blauen Trikot) rettet einen knappen Vorsprung auf der Trofeo-Schlussetappe in Walsheim ins Zi
Der Italiener Andrea Montagner (im blauen Trikot) rettet einen knappen Vorsprung auf der Trofeo-Schlussetappe in Walsheim ins Ziel. Hinten rechts jubelt in Grün der Gesamtsieger, der Belgier Jasper Schoofs.

438 Kilometer an vier Tagen – und am Ende küren in Walsheim zwei winzige Sekündchen Vorsprung den A-Junioren-Sieger. Ein Nationalteam hat auf den letzten Kilometern nicht richtig geschaltet.

Andrea Montagner war der schnellste Fahrer auf der Schlussetappe der 36. LVM Saarland Trofeo vom 750 Jahre alten Wolfersweiler nach Walsheim. Der Italiener gewann nach den 118 Kilometern bereits seine

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zitwee aeTprfo-tpEeo, ewi mi lenurUmb;i&g isen Ldanmnna Aoesils ttganagi,oM der aidsmel itrrDte .udwre uZm ntreeiv Mla dwure aols am gtnaonS ibe edr orTeof dei tiesahicieln nyianltNhmaeo &mufulr; den geeirS sleeit.pg Bserte eshuertcD rdseie eEptap arw pePe erActbhl afu gRan ahct.

Dsa oP

x