zweibrücken Unbekannte stehlen zwei Frauen die Geldbörse

Beim Einkaufen werden immer wieder achtlose Kunden bestohlen.
Beim Einkaufen werden immer wieder achtlose Kunden bestohlen.

Am Samstag wurden in Zweibrücken zwei ältere Frauen bestohlen. Zwischen 8 und 8.30 Uhr war eine 70-Jährige in einem Supermarkt am Etzelweg einkaufen. Ihre Geldbörse mit 50 Euro bewahrte sie in ihrem Einkaufskorb auf, der im Einkaufswagen verstaut war. Nach dem Einkauf bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse weg war. Am selben Tag setzte sich eine 80-Jährige gegen 11 Uhr auf eine Bank in der Fußgängerzone. Nachdem zwei Unbekannte, die sich neben sie gesetzt hatten, wieder weg waren, bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse fehlte. Diese hatte die 80-Jährige in ihrem Rucksack aufbewahrt, der neben ihr auf der Bank stand. Hier erbeuteten die Diebe 200 Euro . Personenbeschreibungen der zwei mutmaßlichen Diebe in der Fußgängerzone liegen ebenso wenig vor wie Hinweise auf den Dieb, der die 70-Jährige im Supermarkt am Etzelweg bestohlen hatte. Das teilt die Polizei mit, die Zeugen bittet, sich zu melden, Telefon 06332/9760 oder E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de.