Zweibrücken Stadtrat ist gewählt: Stärkste Kraft ist die CDU

wahlenixheim6

Der neue Zweibrücker Stadtrat ist gewählt, alle Stimmen sind ausgezählt. Wahlgewinner ist die CDU, die mit zwölf Sitzen – zwei mehr als 2019 – in das 40-köpfige Gremium einzieht. Die SPD verlor zwei Sitze, bleibt aber mit nun neun Sitzen zweitstärkste Fraktion im Rat, dicht gefolgt von der AfD, die ihre Sitzanzahl von vier im Jahr 2019 auf aktuell acht verdoppeln konnte. Die Grünen haben einen Sitz verloren und damit nun vier Sitze. Die FWG konnte ihre vier Sitze von 2019 halten, ebenso die FDP ihre zwei Sitze. Die Partei konnte ihren einen Sitz im Stadtrat verteidigen. Der neue Stadtrat konstituiert sich in einer Sitzung am 10. Juli.

x