Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Narren und Corona: Fasnachter planen unter Vorbehalt

Wie wird die Fasnacht?
Wie wird die Fasnacht?

Den Zweibrücker Fasnachtsvereinen bleibt kaum noch Zeit bis zur neuen Session. Zwei Jahre lang wurden viele Aktivitäten von Corona durchkreuzt. Jetzt steigen die Infektionszahlen wieder. Wie ist die Lage bei den Narren?

Bei der Freizeitgemeinschaft (FZG) Wolfsloch sind sie sich derzeit noch nicht darüber einig, ob heuer überhaupt eine Veranstaltung stattfinden soll. Es sei zwar eine in Planung, sagt Schriftführerin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ikanMo dK-nbeiShnleroc.e Dcoh honc sie agr tscnih irhc,es weil amn cuhil&eu;lbzgm red a;asltgVmenratlu&nsuumer chon afu ;en&ulgumRumdklc warent us&me.;smlu

erD iKalaevnvrnere r&klwuiZceemnb;u VKZ() eteterib chis agenedg shonc azng krkneot fua nsiee ufSinfeen&ul;sogsonsrm

x