Zweibrücken Narren grüßen von vier Schildern

Der CGH-Vorsitzende Steffen Müller und der ZFF-Vorsitzende Simon Nikolaus am Schild im Ernstweilerer Prinzenpark.
Der CGH-Vorsitzende Steffen Müller und der ZFF-Vorsitzende Simon Nikolaus am Schild im Ernstweilerer Prinzenpark.

Die Karnevalsvereine Club-Gemeinschaft Hasensteig (CGH) und Zweibrücker-Fasenachts-Freunde (ZFF) – die beide dem Ortskartell Ernstweiler angehören – nutzen bis Aschermittwoch die Schilderständer des Stadtteils für närrische Grüße. Passierende Autofahrer und Fußgänger werden auf den vier Schildern darum gebeten, in der aktuell schwierigen Zeit besonnen zu handeln. Auch wird bereits auf die Karnevalskampagne 2021/2022 verwiesen. Die Vereine dachten sich die Aktion vor Weihnachten aus, als deutlich wurde, dass dieses Jahr keine Faschingsveranstaltungen möglich sind.