Spiel der Woche RHEINPFALZ Plus Artikel Martinshöher Coach Straßer freut sich auf wiedererstarkte SG Wallhalben/Mittelbrunn

Dirk Straßer
Dirk Straßer

Ob am Sonntag ab 12.45 Uhr in Martinshöhe auf Rasen oder dem Hartplatz gespielt wird, entscheidet das Wetter bis dahin. Am Freitagnachmittag sah das eher nach roter Erde aus.

Sowohl der SV Martinshöhe II als auch die SG Wallhalben/Mittelbrunn freuen sich auf das kleine Nachbarschaftsduell auf Augenhöhe (Sonntag, 12.45 Uhr). Seine zweite Saison als Trainer des SV Martinshöhe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

II futemallu&;vr in nde eAung nov ikrD rs;z&lrtgeiaS rehs .scnwhdenak alM inreng er nud inees usngJ eerni sThata-fnpMnco eiw dme VS cobHahnr ien :44 a,b ma nnedWoheec nacadh eignfn sei hsci dnna neie 0:-iubern9bAg neegg die GS nsa/KWcpiboehp .ein zutlZte chbrtae ied -wVZiSeeMt hir atiozlenP bare eiwde

x