Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Konzerthalle Terminal mit Revengers eröffnet: nicht mehr wiederzuerkennen

Zur Eröffnung des Zweibrücker Terminals, der Konzert- und Partyhaslle auf dem Flugplatz, prangte ein neues Banner vor dem Haus.
Zur Eröffnung des Zweibrücker Terminals, der Konzert- und Partyhaslle auf dem Flugplatz, prangte ein neues Banner vor dem Haus.

Wer den Terminal noch als ACH-Halle kannte, dürfte sich die Augen reiben. Nach dem Umbau durch deren neuen Betreiber, der Pirmasenser Dara- Gruppe, zeigt sie ein anderes, vor allem größeres Gesicht. Ein anderes Gesicht brachten auch die Revengers zum Konzert mit.

Rund 350 Besucher wollten am Samstag die Konzert-Feuertaufe der Konzerthalle Terminal Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fau emd uztglFpal imt dne geeresvRn .erenbel F&uu;mlr heRapla b,laWtanetg th&eerlusdmGuhff&rmun;caesl; hsleeletfGrsca edr rpa-vuengeErDapt sua ersis,aPmn sit sad eein uteg eoRaznn.s :nDne &;rnidesEqusog,ebi ewi der giKre in erd nkUaire nud ied engdsteeni r-nnaukkEgCaroernon beaetlsn das heWgen

x