Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Kita-Kinder in Wasser gestürzt: Alles zum Bollerwagen-Unfall am Schwarzbach

Dank des beherzten Eingreifens aufmerksamer Passanten und der Feuerwehr konnten die Kinder und eine Erzieherin schnell aus dem W
Dank des beherzten Eingreifens aufmerksamer Passanten und der Feuerwehr konnten die Kinder und eine Erzieherin schnell aus dem Wasser geholt werden.

Es war eine Schrecksekunde für alle Beteiligten: Ein Bollerwagen mit fünf Kita-Kindern rutschte vor zwei Wochen in den Schwarzbach. Nun gilt es den Unfall aufzuarbeiten. Wie Bistum, Kita und Eltern damit umgehen.

Was war geschehen?
Am Vormittag des 28. Juni machten sich Erzieherinnen der Kindertagesstätte Heilig Kreuz mit ihren Schützlingen zu einem Spaziergang auf – durch die Allee in der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erRlseteosr;agsi&ztgann gelntna sde czwhhb.asrSca ehrVemil raw es ;mlu&rfu die inlnKee eein iSerhzraptf:a uulfnmf&; nvo nienh zgslnsa;&ei ni nemie eBwan.glrelo hcDo rde engWa sceturth ;pll&zhtoilucm edn Hgna nibah ins srWas.e semAaeumfrk sstPaenan ioesw lreHfe vno ,erueerhFw lPzoiie und tt

x