Fußball Ixheimer Ü40-Kicker werden Achter

Achter unter zehn Mannschaften: die Ü40 der SG Ixheim beim Finalturnier in Weingarten.
Achter unter zehn Mannschaften: die Ü40 der SG Ixheim beim Finalturnier in Weingarten.

Bei den Ü40-Südwestmeisterschaften der Fußballer wurde die SG Ixheim am Samstag in Weingarten Achter unter zehn teilnehmenden Mannschaften. Sie unterlagen im Spiel um Platz sieben, direkt im Elfmeterschießen, dem SV Enkenbach mit 2:3.

In den vier Spielen der Vorrundengruppe B kamen die Ixheimer Kicker als Vertreter des Kreises Pirmasens/Zweibrücken auf dem Großfeld in je zweimal zehn Minuten zu einem Sieg und einem Unentschieden. Wie Christian Kolenda berichtete, siegte sein Team im letzten Spiel gegen die SG Waldlaubersheim/Stromberg/Münster-Sarmsheim/Gutenberg mit 4:1 und spielte davor 2:2 gegen SV Leiselheim.

Gegen den späteren Zweiten SG Haßloch II (1:3) und die SpVgg ESP Erzenhausen Schwedelbach Pörrbach/SV Rodenbach (0:1) setzte es Niederlagen. Das Ü40-Turnier gewann im Finale, wie alle Platzierungsspiele direkt im Elfmeterschießen, die SG Rohrbach/Steinweiler/Hayna als Sieger der Gruppe A gegen die SG Haßloch II mit 6:5.

x