Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Herren der VT Zweibrücken haben Personalprobleme

ping-03

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach dem Aufstieg in die Zweite Pfalzliga West der Herren haben die Tischtennisspieler der VT Zweibrücken nur ein Ziel: den Klassenverbleib. Gegen den 1. TTC Pirmasens, durchaus eine Wundertüte in dieser Spielklasse, verlor die VTZ am Wochenende deutlich mit 4:8.

„Wir haben gerade etwas Personalprobleme wegen Krankheit, Verletzungen und Urlaub“, sagte VTZ-Abteilungsleiter Ulrich Keller schon nach der 1:11-Niederlage zuletzt gegen Titelfavorit TTC Kreimbach-Kaulbach.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dbu&Deoiq; itwzee nfathnMasc etnnko rih lSpei ichnt r;eqd,lvengul&eo ft;&uelugm rlKlee na mit Bickl afu sad oPnralse .na

ngeGe dei nPsaeersrmi tanesertt edi ;eiuurermcZw&blk conh gut in die ,Praiet ewaennng elihgc reid red nstere reiv S.ieelp asFt &wre;lamu ied ZVT agrso itm 40: ni &ughnrm;Fulu nng,eeagg odch epAifirenslfgrs tircPak luremu;Ml&l rstpvaees gegen ned remisaePnrs Lasuk ,lKnaii ieb erd enpnkap aFnti&Srdaeeu-Ngl-f;mezul edn wtiereen uPktn. bhesnUmeda&r;uclr wra zu neignB dre teairP rvo laelm rde -eo-atlDrSfigErz von nztisieep-elrZSTpV tabsSiena rScztwah gneeg Tmi Dtso,r red cuah scnoh ni edr rntseE zfilPaagl scfuhlgau. cahN der uur:mh1Fg&l-un;3 edr uk&mebZilurrcw;e ggin es dcjhoe deaipr bra:ebg uNr conh eni eiSg aeggnl der TZV ni red ,Fogel sla lPua elrMli eeggn ned fl&mr;uheur ichoshsgalk ies,pldnene raeb nudsetebifgrb ktras nanecre;knuselg&timh Rafl rkeBec ni ievr S&;nuzateml we.anng

Us;buondr&qe eilZ ist se eabr tevid,fini den bftsAmpsigkea uz ,;ewugnloqnd&ine gtas ilrUch rllKe.e Snie eaTm eahtt aj zu nbgeani,Ssion embi :66 geegn tufseetMgraii CTT Bn,an honsc itgezg,e dass se ni dre ne

x