Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Getötete 24-Jährige in Bubenhausen: Zweite Leiche am Tatort ist der Ex-Freund

Sandra R. (ganz rechts), beste Freundin der toten Chaimae, gemeinsam mit ihrer Mutter Fatima R. (links) und ihrer Freundin Janin
Sandra R. (ganz rechts), beste Freundin der toten Chaimae, gemeinsam mit ihrer Mutter Fatima R. (links) und ihrer Freundin Janine Walter, der die Rolle als seelischer Beistand zukommt.

„Ich war die beste Freundin von Chaimae“, erzählt Sandra R. (18). Ihre 24-jährige Freundin wurde Anfang vergangener Woche tot in einer Wohnung in Bubenhausen gefunden – zusammen mit einer männlichen Leiche. Die Staatsanwaltschaft berichtet von ersten Ermittlungsergebnissen.

Sandra R. ist – ebenso wie es Chaimae war – Krankenschwester. Die beiden arbeiteten zusammen im Nardini-Klinikum Zweibrücken,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tcbeevrrhna fto hier ztrieiFe mi,nditneera tbeeten hcau zmaumsen in red cZwru;rmekeuibl& oscMeh.e rndSaa R. ath mau;lf&almerii nWurzle in u,snTeeni ;&werduanhlm iCaeham sau oakMrok ta.mstm Dotr tahte ies enei siudbAnugl zur hseswkceratennKr ahgm,tec kma rvo emnei lhnbea hJar cahn n,;beZulc&mei

x