Neunkirchen Festgenommen: Mann hat Hausverbot und klaut trotzdem wieder in Supermarkt

Die Polizei hat den Mann in die JVA Saarbrücken gebracht.
Die Polizei hat den Mann in die JVA Saarbrücken gebracht.

Die Polizei hat einen 48 Jahre alten Mann festgenommen, der wiederholt in einem Supermarkt gestohlen hat. Als er am Montagmorgen erneut im Supermarkt in der Neunkircher Innenstadt stehlen wollte – diesmal drei Dosen Alkoholmischgetränke, so die Polizei –, wollte die Kassiererin ihn stoppen. Der Mann, der im Supermarkt bereits Hausverbot habe und laut Polizei harte Drogen konsumiert, flüchtete, wurde aber wenig später von der Polizei gefasst. Das Gericht habe Untersuchungshaft angeordnet, und der Mann wurde „unter Anwendung von Zwang“ in die JVA Saarbrücken gebracht.

x