Zweibrücken/Bremen Ehemaliger Bildungsminister aus Zweibrücken geht nach Bremen

Konrad Wolf
Konrad Wolf

Der Zweibrücker Konrad Wolf wird ab September Rektor der Hochschule Bremen. Das ist nach Auskunft der Hochschule das höchste Amt der zweitgrößten wissenschaftlichen Einrichtung des Landes Bremen. Konrad Wolf stammt aus der Oberpfalz, und er unterrichtete ab 2001 als Professor der Hochschule Kaiserslautern auf dem Zweibrücker Campus auf dem Kreuzberg. Von 2009 bis 2016 war er Präsident der Hochschule Kaiserslautern, bevor er für eine Legislaturperiode Bildungsminister des Landes Rheinland-Pfalz wurde. Konrad Wolf ist 61 Jahre alt, und er gehört der SPD an.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x