Martinshöhe Direkter Weg von Martinshöhe nach Bruchmühlbach in zweiter Aprilhälfte gesperrt

Vom 19. bis 28. April kommt man nicht auf dem direkten Weg von Martinshöhe und Langwieden nach Bruchmühlbach.
Vom 19. bis 28. April kommt man nicht auf dem direkten Weg von Martinshöhe und Langwieden nach Bruchmühlbach.

Vom 19. bis 28. April kommt man nicht auf dem direkten Weg von Martinshöhe und Langwieden nach Bruchmühlbach. Darauf weist die Verbandsgemeindeverwaltung hin. Vom 19. bis 28. April kommt man nicht auf dem direkten Weg von Martinshöhe und Langwieden nach Bruchmühlbach. Darauf weist die Verbandsgemeindeverwaltung hin. Wegen dringender Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Langwieder Straße in Bruchmühlbach gesperrt. Sie führt bergauf an der Fritz-Claus-Hütte vorbei nach Martinshöhe und Langwieden. Als Umleitung nimmt man den Weg, der an Lambsborn vorbei führt. Nach Martinshöhe sind das vier Kilometer mehr.