Zweibrücken/Höhfröschen RHEINPFALZ Plus Artikel Dagmar Grieve und Brigitte Peifer stellen von der Natur inspirierte Malerei aus

Explodierende Farbwelten: „Am Wasser“ (Ausschnitt) von Brigitte Peifer aus Höhfröschen.
Explodierende Farbwelten: »Am Wasser« (Ausschnitt) von Brigitte Peifer aus Höhfröschen.

Unter dem Motto „Eingefangene Augenblicke“ zeigen die Künstlerinnen Dagmar Grieve aus Zweibrücken und Brigitte Peifer aus Höhfröschen bis 27. Juli ihre Bilder in der Galerie im Mannlichhaus in Zweibrücken.

„Das ganze Leben besteht aus einer Folge von Momenten, von flüchtigen Zuständen. Jeder Moment ist einmalig; nichts bleibt, wie es ist. In der Zeit bewegt sich alles. Stillstand

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ibtg se ic.nth Im dliB erheuvsc i,ch Menmeot fignunaee,nz &uludrcEnkiem; sheafttnezul dnu zzsntuumee. rinIprnseie selas chi cmhi nov erd fVeialtl edr breFna dun onmreF edr ;Nqu,latdru&o ;zat&rhuemll teBgiirt Peri.fe ieD 9155 in oHreannv rnegeebo sueu,timn&n;rKll edi etmgla h,at sobdqtie&;u

x