Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Blitzer, Ampeln, „Hubbel“: Alles, nur kein Fahrbahnteiler, heißt es in Rimschweiler

Volker Lahm aus Rimschweiler (gestikulierend) sieht die Lösung in mehr Blitzern.
Volker Lahm aus Rimschweiler (gestikulierend) sieht die Lösung in mehr Blitzern.

Kalt war’s am Montagmorgen beim Drehtermin in Rimschweiler zu einem hitzigen Thema: dem Fahrbahnteiler, der die Raser in der Ortsdurchfahrt bremsen soll. Die Argumente sind bekannt, jetzt kommen sie ins Fernsehen. Und: Der Dreh brachte auch eine neue Erkenntnis.

„Ich hoffe, Sie haben etwas Zeit mitgebracht.“ Ein gutes Dutzend Menschen sind am Montag um 10 Uhr an den Ortseingang Rimschweiler gekommen. Leo Colic vom SWR-Fernsehen stimmt die Gruppe auf ein wenig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Wtaeeztir e.in eEni vdeirirelte nudteS wta,e dnan oeu;nlnk&m amn eeidrw omuuqzdlucr&;b&ku; an edn mwaenr ofudOenql.;& sDa meaT dse reRse-nseWFShn sdn;h&a eenbn cColi hnoc mnaarKmnae drifenWi Kskuaihrc nud nnmnoaT taaihtMs eltWrha ;&dsnah illw u&;mlureb ein eThma rnhte,ecib das tise

x