Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Am Hengstbacher Brunnen legt der Ortsbeirat selber Hand an

Lokaltermin am Dorfbrunnen in Hengstbach.
Lokaltermin am Dorfbrunnen in Hengstbach.

Der städtische Umweltbetrieb UBZ wird den Hengstbacher Brunnen renovieren. Mauersteine werden verfugt, der Brunnen abgedichtet.

Gegen Absturzgefahr müsse die Treppe links neben dem Brunnen mit einem Türchen gesichert oder oberhalb ein Geländer installiert werden, sagte Stefan Hell, Abteilungsleiter Grünflächen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iebm ZBU, rvo rde gzssOisearurttintb am snonatDaeergdbn rvo rtO in sHbeag.tnch Der ebtitsOrar athte ichs ma nnnBure ruz iseuBghgtinc udn snokuiDsis fne.reogft

Vno Otethrovssrer urKt ltetwireeD akm dre ohcVsa,rgl sads dre srOeiatbrt azmseumn itm eHflner dei reTpep nud ide eedviroaengdl eauMr ni

x