Waldmohr/Homburg Am Donnerstag und Freitag drohen Behinderungen auf A6

In Höhe Waldmohr darf in Richtung Saarbrücken nur einspurig gefahren werden.
In Höhe Waldmohr darf in Richtung Saarbrücken nur einspurig gefahren werden.

Von Donnerstag, 25. Februar, 8.30 Uhr, bis zum darauffolgenden Freitagabend, 18 Uhr, wird die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Neunkircher Kreuz in Höhe der Ausfahrt Waldmohr repariert. Vor allem im Berufsverkehr drohen Verkehrsbehinderungen. Wie die Autobahn GmbH in Neunkirchen mitteilt, werden nacheinander die Überhol- und die rechte Fahrspur geflickt. Der Verkehr wird jeweils einstreifig an der Baustelle vorbeigeleitet.